6. Bauen+Wohnen Bern
12. - 15.11.2020
BERNEXPO

Do+Fr 10 - 18 Uhr | Sa+So 10 - 17 Uhr
Donnerstag gratis Eintritt

Eröffnung Bauen+Wohnen 2019

v.l.n.r. Marco Biland, Geschäftsleiter ZT Fachmessen AG, Messeveranstalter | René Graf, Direktor Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau | Dr. Reto Knutti, Professor für Klimaphysik | Hans-Josef Fell, ehemaliges Mitglied deutscher Bundestag | Dr. Pascal Previdoli, stv. Direktor Bundesamt für Energie
Bild Download 1    Bild Download 2

Im Zeichen der Energie

Mit Photovoltaik-Anlagen und Wärmepumpen, effizienten Gebäudehüllen, optimierter Haustechnik und E-Mobilität bewiesen rund 200 Aussteller, dass 100% erneuerbar machbar ist. Wohninteressierte fanden ein breites Produkteangebot und gratis Fachvorträge zu Küche, Bad und Boden.

Download Bild

Trends erleben

Minihäuser sind im Kommen. Der Schweizer Generalimporteur FunAct AG zeigte ein Tiny House in Form eines Schäferwagens auf Rädern. Der Verein Kleinwohnformen steht hinter dieser jungen Bewegung für umweltschonendes Wohnen.

Download Bild

Treffpunkt Küchenbau

Vom Schreinereibetrieb bis zum Wohnberater gaben zahlreiche Fachfirmen Rat. Auch wer von Bauschäden betroffen war oder eine Zweitmeinung wünschte, durfte von den Profis eine ehrliche Auskunft erwarten.

Download Bild 1    Download Bild 2    Download Bild 3

Bade- und Klimawelten

Schöne Bäder bedeuten Lebensqualität. Die Sonderschau BadeWelten zeigte in einer seiner Kojen die Badverwandlung 1:1. Auch die Heizungsexperten von Klimawelten waren präsent und hatten energiesparende Lösungen für die Haustechnik zur Hand.
Download Bild 1    Download Bild 2

Beratung zum Energie und Geld sparen

Hauseigentümer mit Erneurungsbedarf erhielten an der Beraterstrasse der Kantone auf Anmeldung eine individuelle, kostenlose halbstündige "Vorgehensberatung" durch einen Energie-Experten. Das Angebot wurde sehr rege benutzt.

Download Bild

Wohnlandschaften

Mehrere Gesamteinrichter präsentierten ihre Möbel vom Boxspringbett bis zum Relaxsessel. Entscheidungsfreudige konnten sich die eigens für die Messe angefertigten Modelle zu einem attraktiven Preis angeln.

Download Bild