6. Bauen+Wohnen Bern
12. - 15.11.2020
BERNEXPO

Do+Fr 10 - 18 Uhr | Sa+So 10 - 17 Uhr
Donnerstag gratis Eintritt

2. Dezember 2019  | Schlussbericht der Parallelmessen

18. Bau+Energie Messe und 5. Bauen+Wohnen
28. November – 1. Dezember 2019, BERNEXPO

Baumesse Bern im Zeichen der Energie

Seit einem Vierteljahrhundert setzt sich die Bau+Energie Messe für Energieeffizienz und erneuerbare Energien ein. Dieses Jahr, geprägt von der Klimadebatte, war sie ein Publikumsmagnet. Gerade der Heizungsersatz war ein dringliches Anliegen vieler Hauseigentümer, so war das Angebot einer persönlichen Vorgehensberatung jeden Tag ausgebucht.

Über 19‘000 Besucherinnen und Besucher wollten sich bei 200 Ausstellern mit wichtigen Informationen bedienen lassen. Sie erhielten Antworten und profitierten vom sehr guten Messekonzept, das von über 90 Referaten und Sonderbereichen wie der Beraterstrasse der Kantone oder E-Mobilität umrahmt war. Messeveranstalter Marco Biland, ZT Fachmessen AG, ist überzeugt: «Das Thema ist bei der Bevölkerung angekommen und wird auch die nächsten Jahre zentral sein.» Aufgrund dessen dürften an der kommenden Messe noch mehr Anbieter von Gebäudetechnik und energieeffizienten Heiz- und Solarsystemen dazustossen.

25. Herbstseminar mit kontroversen Podien zum Atomausstieg
Die Frage «100% Erneuerbar – ist das machbar?» wurde am mit 150 Teilnehmern vollbesetzten Herbstseminar eindeutig bejaht. Laut Dr. Reto Knutti, Professor für Klimaphysik an der ETH Zürich, ist es höchste Zeit für ein Umdenken, sei doch produkteseitig alles da. «Der Schweiz kommt eine Vorreiterrolle zu. Aber ohne Rahmenbedingungen wird es nicht gehen.» Jetzt erwarten die Bürger auch Taten von der Politik.

Die beiden Messen Bau+Energie und Bauen+Wohnen finden vom 12. bis 15. November 2020 wieder in der Bernexpo statt.

 

Vollständiger Schlussbericht PDF D
Vollständiger Schlussbericht PDF F

 



26. November 2019  | Eröffnungsbericht der Parallelmessen

18. Bau+Energie Messe und 5. Bauen+Wohnen
28. November - 1. Dezember 2019, Bernexpo

Viel Schwung für das Klima und das schöne Zuhause

Viel Schwung für Klima und Energie und Inspiration zum Bauen und Wohnen geben die parallelen Baumessen vom 28.11. bis 1.12. in der Bernexpo. Neuste Entwicklungen und Produkte, die den Hauswert steigern sowie das herausragende Veranstaltungsprogramm mit über 90 Referaten gehören zum lebendigen Treffpunkt.

Rund 200 Aussteller sind bereit für Fragen von Neubau bis Gebäudeunterhalt. Mit Photovoltaik-Anlagen und Wärmepumpen, effizienten Gebäudehüllen, optimierter Haustechnik und E-Mobilität zeigen sie, wie 100% erneuerbar machbar ist. Wohninteressierte finden ein breites Produkteangebot und gratis Fachvorträge zu Küche, Bad und Boden.

 

Vollständiger Eröffnungsbericht PDF D
Vollständiger Eröffnungsbericht PDF F


24. September 2019 Medienmitteilung | 5. Bauen+Wohnen, Bernexpo

Bauen+Wohnen, Bern


Persönliche Beratung, Riesenauswahl und Fachvorträge


Alle, die rund ums Eigenheim Entscheide treffen wollen, erhalten diesen Herbst die Impulse an zwei Baumessen. Vom 28. November bis 1. Dezember 2019 wird in der Bernexpo bei 200 Ausstellern geschaut, bevor man baut.

Wer sich für das Eigenheim, den Innenausbau, Wohndesign und Garten interessiert, entdeckt an der Bauen+Wohnen ein riesiges Produkteangebot samt kostenlosen Fachvorträgen zu Küche, Bad und Boden. Die parallele Fachmesse Bau+Energie mit dem 25. Herbstseminar zur Frage, ob 100% erneuerbar machbar ist, präsentiert mit Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, effizienten Gebäudehüllen und optimierter Haustechnik die Antwort gleich selber.

Vollständige Medienmitteilung PDF

 


15. Juli 2019 Medienmitteilung | 5. Bauen+Wohnen, Bernexpo

Bauen+Wohnen & Fachmesse Bau+Energie, Bern

Medienmitteilung PDF

 

Persönliche Beratung, Riesenauswahl und das Neuste über erneuerbare Energien

Alle, die rund ums Eigenheim Entscheide treffen wollen, erhalten diesen Herbst die Impulse an zwei Baumessen. Vom 28. November bis 1. Dezember 2019 wird in der Bernexpo bei 200 Ausstellern geschaut, bevor man baut.

 

Wer sich für das Eigenheim, den Innenausbau, das Wohndesign und den Garten interessiert, entdeckt an der Bauen+Wohnen ein grosses Produkteangebot, nützliche Tipps und kostenlosen Zugang zu Fachvorträgen über Küche, Bad und Boden. Die Fachmesse Bau+Energie mit Kongress zeigt mit Produkten, Lösungen und in Veranstaltungen den Weg zum nachhaltigen und energieeffizienten Bauen, damit der technische und wirtschaftliche Fortschritt am Gebäude weiter vorangetrieben werden kann.


Klimafreundlich modernisieren
Im Gebäudebereich lassen sich die Anliegen der Klimadebatte bestens umsetzen, sei es mit der sanierten Gebäudehülle oder der mit erneuerbaren Energie gespiesenen Heizungsanlage. Deshalb wartet die Beraterstrasse erneut mit der Vorgehensberatung auf. Hier können sich Hauseigentümer gerade auch im Hinblick auf Förderbeiträge persönlich von Energie-Experten informieren lassen.

Boden & Parkett
Die Berufsbildung Boden & Parkett wird mit einem Show-Trailer für Aufmerksamkeit sorgen. Ziel dieser neuen Kampagne ist, den Nachwuchs zu fördern und das bauinteressierte Publikum über die spannenden Berufe im Parkettlegerhandwerk zu informieren.

Badverwandlung 1:1
Geschäftsführer Michael Schwizer freut sich auf das angepasste Messekonzept von BadeWelten: «In einer unserer Kojen werden wir die Verwandlung eines Bades anhand einer Vorher- und Nachher-Situation präsentieren. Damit zeigen wir auf, was alles möglich ist und wo wir den Bauherrn unterstützen können.» Ebenfalls präsent ist ihre Marke KlimaWelten, die den Bereich Heizungssanierung abdeckt.

Küchenbauer – echt und ehrlich
Vom kreativen Küchenanbieter bis zum kompletten Wohnberater im Innenausbau sind zahlreiche spezialisierte Fachfirmen dabei und geben Rat bei Winkelküchen und Einbauschränken hin zu Garderoben. Auch wer eine Zweitmeinung einholen will oder von Bauschäden betroffen ist, kann sich vor Ort bei den Profis auf eine ehrliche Beratung verlassen.  


Der Eintritt gilt für beide Messen; am Donnerstag ist er für alle frei.

 

baumesse-bern.ch | bau-energie.ch

28. November – 1. Dezember 2019 l Do + Fr 10 – 18, Sa + So 10 – 17

Eintritt CHF 12, Do gratis

Bernexpo

 


 

4. März 2019 Medienmitteilung | 5. Bauen+Wohnen, Bernexpo

Bauen+Wohnen & Fachmesse Bau+Energie, Bern

Medienmitteilung Ankuendigung Bauen+Wohnen Bern PDF

 

Persönliche Beratung, Riesenauswahl und das Neuste über erneuerbare Energien

Vom 28. November bis 1. Dezember finden die zwei Messen Bauen+Wohnen und Bau+Energie in Bern gemeinsam statt. Rund 200 Fachaussteller präsentieren die aktuellen Wohntrends und geben neue Impulse für das schöne Zuhause. Im Hinblick auf Förderbeiträge bei Gebäudesanierungen können sich Hauseigentümer an der Beraterstrasse persönlich und aus erster Hand informieren lassen. Wer sich für das Eigenheim, den Innenausbau, das Wohndesign und den Garten interessiert, findet an der Bauen+Wohnen ein grosses Produkteangebot und kostenlosen Zugang zu Fachvorträgen über Küche, Bad und Boden.

 

Die Fachmesse Bau+Energie mit Kongress zeigt mit Produkten, Lösungen und in Veranstaltungen Wege zum nachhaltigen und energieeffizienten Bauen. Der Eintritt gilt für beide Messen; am Donnerstag ist er für alle frei.

 

baumesse-bern.ch | bau-energie.ch

28. November – 1. Dezember 2019 l Do + Fr 10 – 18, Sa + So 10 – 17

Eintritt CHF 12, Do gratis

Bernexpo