52. Bauen & Modernisieren
21. – 24.09.2023
Messe Zürich

Wo man schaut, bevor man baut

Inspirationsquelle

Die 53. Bauen & Modernisieren fand vom 8. bis 11. September 2022 in Zürich statt. Seit 1969 zieht die Bauen & Modernisieren Private und Fachleute aus der ganzen Schweiz an. Die älteste Schweizer Messe für das Bauen und Erneuern ist weit über den Zürcher Wirtschaftsraum hinaus bekannt.

Bild Download 1

Bild Download 2

Bild Download 3

Hausumbau und Neubau

Hochwertige Wärmedämmung, die richtigen Fenster, eine effiziente Wärmepumpe sowie Solarwärme und Photovoltaik für Dach und Fassade - Holz und Glas sind im Innenbereich und Wohnen als auch als Fassadenverkleidung «en vogue».

Bild Download 1
Bild Download 2

 

Exklusive Bäder

Neues und Intelligentes zeigen innovative Badanbieter und die Badarchitekten in stimmungsvollen Wohnlandschaften.

Bild Download 1

Bild Download 2

Bild Download 3

Mit Qualität überzeugen

Für eine Küche, die wirklich Freude macht, sind Handwerk, Planungssicherheit und ein grosses Wissen zur Materialvielfalt vom Profi gefragt.
Bild Download 1

Bild Download 2

Bild Download 3

 

Neuheiten, Trends, Infos

Neuheiten, Trends und zahlreiche Fachveranstaltungen in den offenen Foren an der Bauen & Modernisieren sorgen für Begeisterung und lassen die Besucher staunen.

Bild Download 1

Bild Download 2
Bild Download 3

Sonderthema Elektromobilität

In der Sonderschau «Ladestrom und Elektromobilität» werden Lösungen zu Ladeinfrastrukturen im Ein- und Mehrfamilienhaus präsentiert. Im gleichnamigen Forum informieren neutrale Berater über Eigenstromproduktion, Heimladestationen und dem Ein- oder Umstieg auf Elektromobilität.

Bild Download 1

Bild Download 2